....mal nichts genähtes :)

Was man beim Bilder ordnen so wieder findet :) Ihr kennt das sicher.

Bevor ich das nähen für mich entdeckt habe, hatte ich ein paar Monate einen Strickwahn :)

Handwerklich mit 2 linken Händen ausgestattet, ging dies nur mit Strickbank bzw Strickring *lach*, aber das ist nicht minder schwer, denn auch da musste ich immer die Reihen einhalten und bin oft durcheinander gekommen.







Da dieser "Spleen" nur ein paar Monate anhielt, sind nur ein paar wenige Sachen heraus gekommen, aber ich zeig sie Euch trotzdem mal und versuche auch die Anleitungen dazu wieder zu finden und mit zu bloggen.

Angefangen hatte ich mit relativ einfachen Sachen wie Loops und mein grauer XXL Loop war auch diesen Winter wieder so kuschelig warm. Die genauen Anleitungen dazu finde ich leider nicht mehr, da es für diese Strickbänke sehr wenige Anleitungen gibt.














Danach folgten einigen Mützen, die mich ab und an doch an den Rand der Verzweifelung brachten. 3 Reihen so, 2 Reihen so, 1 Reihe so......"Moment, die wie vielte Reihe davon war das jetzt?" oder "Muss es drum wickeln oder drüber heben?" *lach*

Aber irgendwie habe ich es dann doch noch geschafft und zwar nach diesen Anleitungen. Zwar Englisch bzw Spanisch aber dafür super erklärt!!!

 How to Loom Knit a Slouchy Beanie Hat (DIY Tutorial)





How to Loom Knit a Basket Weave Slouchy Beanie Hat (DIY Tutorial)




Und hier meine 3 Exemplare *jetzt dürft Ihr lachen* :)





So schnell wie der "Spleen" kam war er auch wieder vorbei und das Nähfieber hatte mich gepackt und hält auch noch an :)