To-Do-Körbchen #3 ~ Probenähen für Schnittgeflüster

....da ich ja nun einen neues Notebook habe *yippiiiiiieeeee* und fleissig am sortieren bin, meiner Dateien, eBooks, bilder uvm, finden sich so viele Sachen, die noch nicht gezeigt hatte bzw wenn dann nur auf meinem Instagram Account (der ist eigentlich immer "up-to-date" - geht so schön schnell :p )


Außerdem habe ich aus div. Gründen meine Facebook Seite auf Eis gelegt bzw liegt sie in der Löschung, so dass ich nun diesen Blog wieder etwas mehr belebe ;)


Im September hatte ich  mir das eBook Lucy & Lucien von Schnittgeflüster gekauft und danach Dani meine Bilder geschickt, die ich hier auch schon gebloggt hatte.

Daraufhin fragte sie mich, ob ich nicht Lust hätte für sie Probe zu nähen und ich hatte viiiiiiiiiiiiel Lust. Dann kam mein Papa mit einem plötzlichen Krankenhausaufenthalt dazwischen, so dass alle meine Pläne durcheinander geworfen wurden und vor allem meine Zeit für mein Hobby mehr als begrenzt war.

Aber irgendwie habe ich es geschafft wenigstens 3 Sachen fertig zu machen, obwohl ich so stolz war und mich so gefreut hatte zu ihrem Team zu gehören, hab ich immer noch das Gefühl versagt zu haben :(

Ich durfte für meine Tochter das eBook Lulla und Kara HeWi (fragt nicht wie lange ich gebraucht habe, um dahinter zu steigen, was HeWi bedeuten könnte *vorn Kopf klatsch*) und für meine Wenigkeit das eBook Lady Lulla testen.

Bis auf die Lulla für meine Tochter, die erst viel später fertig wurde, habe ich 2 Versionen der Lady Lulla sowie eine Kara HeWi für meine Tochter.

Hier nun meine Bilder zum damaligen Probenähen (Werbetrommel hatte ich damals auf Instagram und Facebook gerührt).

Kara HeWi in Gr. 116 aus Jersey mit den schmaleren Ärmeln / Es gibt 2 Versionen davon im eBook sowie die Variante als Minikleid - > hier gehts zum eBook























Lulla in Gr. 116 aus Sweat mit Streifenversäuberung und Applikation -> hier gehts zum eBook



Lady Lulla in Gr. 38 aus Sommersweat mit großen Kragen (ich glaube die Pullover Variante wurde am Ende wieder heraus genommen, ist also nicht im Schnitt enthalten -> vorher lieber nochmal fragen ;) ) -> hier gehts zum eBook




und einmal aus einer Art Spitzenjersey, doppelagig (hatte ich im örtlichen Stoffladen gefunden)




Mittlerweile hat Dani noch ganz viele andere tolle eBooks veröffentlicht und sie sind alle unschlagbar gut. Wie immer tolle Anleitungen, Nähanfängertauglich und meist sind mehrere Versionen bzw Varianten im eBook enthalten, so dass man sich total austoben kann :)

Alle eBooks, egal ob für groß oder klein, findet Ihr <- Hier -> und immer up-to-date, seid ihr auf Ihrer Facebook Seite.




Leggings sind die neuen Jeans

....zumindest wenn es nach meiner Tochter geht.

Die Jeans drückt, rutscht, kratzt oder ist zu kurz oder zu weit oder oder oder..... Einige kennen das sicher!?!?

Da meine Tochter zu den sehr schmal gebauten Kindern gehört, gingen bisher nur die sogenannten Skinny oder Small-Leg Jeans vom schwedischen Modehaus ;)

Aber seit Mama nähen kann, werden nur noch Leggings bestellt, denn.......



....die sitzen, wackeln und haben Luft. Das Kind kann sich viiiiiiel besser und freier bewegen und kombinieren kann man sie beliebig und immer.




Unsere Lieblingsleggings sind alle nach dem eBook bein.Pünktchen von leni pepunkt entstanden, denn sie sitzen wie eine 1 und sind besser als jede gekaufte Leggings oder Jeans. 

Ich kann die Weite z.B. bei Gr. 122 einhalten und dafür aber schon die Gr. 128 in der Länge nehmen, was bei schmal gebauten Kindern einfach top ist. Nach dazu ist jede ein Unikat :)

Man findet kaum eine gekaufte Leggings, die so perfekt sitzt wie diese. Und genäht sind sie mega super schnell.

Strumpfhosen und Jeans versauern mittlerweile im Schrank, denn egal ob mit Rock, Kleid oder kurzer Jeans, sie ist immer ein Hingucker und einfach bequem :)

Ich kann Euch dieses eBook nur empfehlen bzw allgemein Yvonne ihre eBooks, denn sie sind alle absolut Nähanfängertauglich und die Passformen sitzen immer genau größengerecht.. Ich glaube die Leggings war mein 2. oder 3. genähtes Kleidungsstück überhaupt.








....mal nichts genähtes :)

Was man beim Bilder ordnen so wieder findet :) Ihr kennt das sicher.

Bevor ich das nähen für mich entdeckt habe, hatte ich ein paar Monate einen Strickwahn :)

Handwerklich mit 2 linken Händen ausgestattet, ging dies nur mit Strickbank bzw Strickring *lach*, aber das ist nicht minder schwer, denn auch da musste ich immer die Reihen einhalten und bin oft durcheinander gekommen.




To-Do-Körbchen #2

....und weiter geht es mit dem To-Do-Körbchen :)


Auf der Suche nach schönen Schnittmuster für Babys, bin über eine tolle Seite gestolpert und begeistert hängen geblieben.

Bei Fabrik der Träume findet Ihr viele tolle kostenlose Schnittmuster und Anleitungen für Kinder und teilweise auch uns Mamas.

Ich habe mich für das Jerseykleidchen entschieden und es einmal in Gr 56 und 74 genäht.
Super einfach und schnell zu nähen und auch der sogenannte amerikanische Ausschnitt war einfacher zu nähen, als erst gedacht.






Zusätzlich habe ich noch eine Leggings nach dem Schnitt bein.Pünktchen von leni pepunkt, welchen ich oben mit doppelt geschlagenen Bündchen versehen habe und sie somit länger 
passt als wie gedacht.


To-Do-Körbchen #1

Nach 3 Wochen Abstinenz lass ich mal wieder etwas von mir hören :)

Mein To-Do-Körbchen mit zugeschnittenen Stoffen quillt über und ich will eigentlich noch soviel machen, da 2 meiner liebsten Freundinnen gerade schwanger sind *freu*

Aber zur Zeit befinde ich mich in einer Art "kreativen Pause", da einfach viel wichtigere Dinge anstehen und meine geliebte W6 Overlock auch noch zickt. Sie kettelt keine Schlaufen mehr *schnief*, also muss sie wohl zum Onkel Doktor. Falls wer einen Rat hat, her damit :) 

Trotzdem werden ab und an kleinere Sachen wieder fertig und die werde ich Euch nach und nach mal zeigen, damit der Blog doch am Leben bleibt *hihi*

Den Anfang macht ein kuscheliger Pullover namens Lola, der schon fast fertig war und dann ins To-Do-Körbchen flog :p

Genäht aus Sweat mit Jersey Kragen und abgesetzt mit Rüschenband. Als er fertig war, sah er so langweilig aus, also habe ich noch eine Applikation drauf gesetzt. Töchterchen ist happy, doch leider wird er nicht lange passen, da ich ihn wohl eine Nummer größer hätte nähen müssen *schnief*

Schnitt: Lola von Rosarosa

Stoff: Sternen-Sweat aus dem örtlichen Stoffladen und dem Happy Fairy Jersey von Sari Ahokainen (den bekommt Ihr bei alles-fuer-selbermacher)



Viele liebe Grüße Euer Wölkchen 

Die Blumen der Liebe

Einen wunderschönen Montag Ihr Lieben! 

Mein Freund und ich hatten gestern unseren 11. Jahrestag .

 Mensch die Zeit vergeht so schnell und ich bin sehr stolz auf uns, dass wir trotz unseren jungen Alters (30 und knapp 32) sowie einer ungeplanten frühen Schwangerschaft (Sohn mittlerweile 10 Jahre) alles so wunderbar gewuppt haben.

Es gibt ein Bild, welches es ziemlich genau trifft und da steht drauf, dass man früher Dinge repariert hat, wenn sie kaputt waren und das kann man so wunderbar auch auf Beziehungskriesen beziehen (auch wenn es nicht immer gelingt)

Meine Tochter (7) hat uns gestern ein Rosenstrauß geschenkt, denn wir schenken uns nie was untereinander (vielleicht ist das das Rezept für unsere lange Beziehung *lach*)

Was ich in den Jahren gelernt habe bzw auch lernen musste, dass man den Anderen nicht versuchen sollte zu verbiegen, sondern zu akzeptieren und ganz wichtig zu respektieren, zusammen Kompromisse finden und ganz wichtig viel lachen. 

Wir gehen sehr ironisch und sarkastisch miteinander um (die Kinder sprechen die 2 Sprachen auch fließend ) und können uns manchmal richtig hochschaukeln damit, dass es in einem mega Lachanfall endet.

Sich selbst nicht zu ernst nehmen und zusammen halten, egal wie sauer man manchmal oder genervt ist.

Ich wünsche allen, dass sie auch so ein Glück finden.

Euer Wölkchen